Prüfung von Jahresrechnungen

In einer komplexen, dynamischen, unsicheren Umwelt übernimmt die Wirtschaftsprüfung eine wichtige Sicherungsfunktion für die Wirtschaft. Die Wirtschaftsprüfung schafft Vertrauen bei Kapitalgebern, Kunden, Lieferanten und der breiteren Öffentlichkeit.

Eingeschränkte Revision

Die Eingeschränkte Revision ist in der Schweiz die häufigste Revisionsform. Sie ist eine helvetische Eigenart und am ehesten mit dem international bekannten «Review» zu vergleichen. Bei einer Eingeschränkten Revision ist die Prüfung weniger umfangreich und stützt sich vor allem auf Befragungen – neben angemessenen Detailprüfungen (z.B. Belegprüfungen zu Beständen).

Ordentliche Revision

Grössere Unternehmen, die in zwei aufeinanderfolgenden Geschäftsjahren zwei der nachfolgenden Kriterien überschreiten, sind zu einer Ordentlichen Revision verpflichtet:

  • CHF 20 Mio. Bilanzsumme
  • CHF 40 Mio. Umsatz
  • 250 Vollzeitmitarbeitende im Jahresdurchschnitt.

Das Vorgehen ist umfangreicher als bei der Eingeschränkten Revision und umfasst neben dem Prüfen der Jahresrechnung auch die Prüfung des Internen Kontrollsystems (IKS). Der Prüfer erstattet dabei nicht nur einen Bericht an die Generalversammlung (Revisionsbericht), sondern informiert im so genannten Umfassenden Bericht auch den Verwaltungsrat über die Durchführung der Revision, deren Ergebnisse, Feststellungen zur Rechnungslegung sowie Feststellungen zum IKS.

Vereinsrevision

Gerne lösen wird die Laienrevision bei Vereinen durch eine professionell durchgeführte freiwillige Revision ab. Wir sehen auch hier eine Risikominimierung für den Vorstand und einen Vertrauensgewinn für die Mitglieder und übrigen Ansprechgruppen.

 

consis Wirtschaftsprüfung AG

Unter der Nr. 500214 ist die consis Wirtschaftsprüfung AG im Register der eidg. Revisionsaufsichtsbehörde eingetragen.  Als ausgewiesene Fachleute verfügen wir über den für spezielle Prüfungen erforderlichen Status "Revisionsexperte" und sind berechtigt Eingeschränkte und Ordentliche Revisionen durchzuführen.

Als Fachexperten der Wirtschaftsprüfung verfügen wir über ein hohes Spezialwissen in revisionsnahen Gebieten und unterstützen Sie bei:

  • Gutachten, Expertisen und Analysen

  • Due Diligence Prüfungen

  • Unternehmensbewertungen

«Wir vertrauen und schätzen consis schon seit mehreren Jahren, weil sie kompetent, offen, neutral, schnell, innovativ und sympathisch sind.»

Erika und Marcel Kielholz
Inhaber der Kielholz + Partner AG

Häufige Fragen zu Revision von Jahresrechnungen

Wann lohnt sich eine Revision für mein KMU?

Wir empfehlen grundsätzlich immer eine Revision Ihrer Jahresrechnung durchführen zu lassen. Das Testat einer von der Aufsichtsbehörde zugelassenen Revisionsstelle hat in vielerlei Hinsicht einen Wert. Ein Revisionsbericht schafft Vertrauen gegenüber Banken, Mitarbeitern, Lieferanten und Steuerämtern und spielt zur objektivieren Herleitung des Unternehmenswertes im Falle einer Nachfolgeregelung eine wichtige Rolle.

Wie kann ich mich optimal auf die Revision vorbereiten?

Sofern Sie für sämtliche Bilanzpositionen Ihrer Jahresrechnung einen Nachweis erbringen können, sind Sie optimal für die Revision vorbereitet. Halten Sie zudem das GV-Protokoll, die aktuellen Kontoblätter und eine aktuelle Debitoren OP-Liste sowie wichtige Verträge parat. Gerne orientieren wir Sie über die wichtigsten Unterlagen, für die auf Ihr Unternehmen ausgerichtete Revision.

Wie finde ich die für mich optimale Revisionsstelle?

Schon gefunden – Sie sind auf der richtigen Seite! Ganz ehrlich: Am Besten ist immer noch eine Empfehlung einer Ihnen vertrauten Person. Dabei sollten Sie auch darauf achten, dass die empfohlene Revisionsstelle dem Berufsverband der dipl. Wirtschaftsprüfer angehört - der ExpertSuisse.

Ihr Ansprechpartner bei consis

Für eine massgeschneiderte Beantwortung Ihrer Fragen und für konkrete Lösungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Jan Blum

Partner – Wirtschaftsprüfung

Patrick Angehrn

Treuhand und Steuern


Schließen